Ein Autofahrer hat am Dienstag gegen 10.15 Uhr auf dem Parkplatz Bruckried auf der A 81 einen Fußgänger übersehen. Wie die Polizei mitteilt, ließ der 68 Jahre alte Mann seinen Beifahrer aussteigen und wollte dann das Auto einparken, als es beim Rückwärtsfahren zur Kollision mit einem vorbeigehenden Fußgänger kam. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde zur Behandlung seiner Verletzung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.