Mehrere Fälle des Dieseldiebstahls beschäftigen derzeit das Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen. Am Dienstagmorgen wurde auf dem Parkplatz Bruckried der A 81 in Fahrtrichtung Süden festgestellt, dass an mehreren seit 14. Dezember abgestellten Baufahrzeugen insgesamt rund 800 Liter Dieselkraftstoff entwendet wurden. Außerdem wurden die Batterie eines Radladers und aus einer angebauten Kiste Werkzeug gestohlen. Auch auf dem in der Nähe befindlichen sogenannten Grünschnitthof der Autobahnmeisterei schlauchten vermutlich die gleichen Täter aus einem Laster und einem Bagger größere Mengen Diesel ab. Insgesamt entstand ein Sach- und Diebstahlsschaden von jeweils mehreren hundert Euro. Da davon auszugehen ist, dass zum Abtransport des Kraftstoffs ein größeres Fahrzeug notwendig war, werden Zeugen, die in den beiden Fällen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen, (0 77 33) 9960-0, zu melden.