Moos/Öhningen L 193 zwischen Schienen und Bankholzen wird gesperrt

Die Sanierungsarbeiten finden zwischen Montag, 6. November, und Freitag, 11. November, statt.

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Freiburg saniert das Landratsamt Konstanz die Landesstraße 193 zwischen Öhningen-Schienen und Moos-Bankholzen. Gleichzeitig werden laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes Forstarbeiten durchgeführt.

Aufgrund dieser Arbeiten muss die L 193 von Montag, 6. November, bis Freitag, 11. November, ab dem Landgasthof Schienerberg bis Bankholzen voll gesperrt werden. Die ausgeschilderte Umleitung verläuft über Öhningen, Moos, Bankholzen, Bohlingen und umgekehrt.

Die Arbeiten sind mit der gleichzeitigen Baustelle auf der L 192 zwischen Öhningen und Wangen abgestimmt. Je nach Baufortschritt wird es unterschiedliche Verkehrsführungen geben, so das Landratsamt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
% SALE bei SÜDKURIER Inspirationen %
Neu aus diesem Ressort
Moos
Moos
Moos
Moos
Moos
Moos
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren