Bürgermeisterkandidat Patrick Krauss (36) hat für seinen Wahlkampf vier Termine in den vier Ortschaften der Gemeinde Moos bekannt gegeben. Am Donnerstag, 18. Oktober, stellt er sich den Interessierten um 18.30 Uhr im Gasthaus Schiff in Moos. Seinen zweiten Termin hat er am Mittwoch, 24. Oktober, um 19 Uhr im Gemeindesaal in Weiler. In Bankholzen will Krauss seine Ideen und Konzepte am Mittwoch, 31. Oktober, im Gasthaus Sternen der Dorfbevölkerung vorstellen.

Die vierte Station seiner Ortsteiltour ist Iznang am Freitag, 2. November, um 18.30 Uhr im Gasthaus Seehof. Patrick Krauss ist nach eigenen Angaben während seiner achtjährigen Bundeswehrzeit in der Deutsch-Französischen Brigade als Unteroffizier in der Personalverwaltung eingesetzt gewesen. Nach der Zeit bei der Bundeswehr hat er den Abschluss zum Betriebswirt mit Schwerpunkt Hotellerie und Gastronomie 2009 gemacht hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt habe er dann im Rahmen seiner Tätigkeit als stellvertretender Geschäftsstellenleiter des Jobcenters im Rathaus Stockach abgeschlossen. Im Landratsamt Konstanz ist Krauss seit 2011 beschäftigt. Ein Teil seiner Familie komme aus Moos, seine Frau Sarah stammt aus Worblingen. Ziele seiner Amtszeit als Bürgermeister seien die Fertigstellung der geplanten Sporthalle, ein besseres Mobilfunknetz und die Schaffung von Wohnraum für junge Familien.