Eigentlich ist es eher eine Grünbrücke mit viel Technik, scherzt Markus Weinmesser über den Tunnel an der Waldsiedlung. Der Mann in der neongelben Kleidung und dem österreichischen Dialekt lacht. Wirklich ernst meint es der Bauleiter der Firma Dürr