Die Sieben-Tages-Inzidenz ist zuletzt deutlich gesunken: Am Montag, 3. Mai, lag sie bei 126, am Donnerstag bereits bei 99. Am Freitag meldet das Landratsamt einen Inzidenzwert von 89 mit Bezug auf die Zahlen des Robert-Koch-Instituts.

Deshalb ist ab Montag, 10. Mai, die Öffnung von Kindertagesstätten und Schulen wieder möglich, wie das Landratsamt in einer Pressemeldung mitteilt. Zulässig sei Präsenzunterricht in Form von Wechselunterricht an allen Schulen, Hochschulen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung. Außerdem können Kindertageseinrichtungen, Kinderhorte und die Kindertagespflege ihren Betrieb wieder aufnehmen. Das Landratsamt Konstanz habe die Unterschreitung der Inzidenzen auf der Seite des Landratsamtes Konstanz unter www.LRAKN.de/bekanntmachungen öffentlich bekannt gemacht.