Die Vorlage war schon mal im Kreistag. Die Kreisverwaltung will das Parken auf Parkplätzen, die zu Gebäuden im Besitz des Landkreises gehören, kostenpflichtig machen – in der Hoffnung, dass Lehrer und Schüler dadurch animiert werden, vom Auto