Endlich hat der Landkreis Konstanz wieder einen Kreisbrandmeister. Andreas Egger tritt in die Fußstapfen von Carsten Sorg, der bereits im Februar in den Enzkreis gewechselt ist. Egger wurde einer nichtöffentlichen Sitzung des Kreistages gewählt. In der öffentlichen Sitzung gratulierte Landrat Zeno Danner dem neuen Kreisbrandmeister nochmals und ergänzte: „Ich glaube, wir haben eine gute Wahl getroffen.“

(v.l.) Andreas Egger ist schon als Kommandant der Feuerwehr Singen bekannt.
(v.l.) Andreas Egger ist schon als Kommandant der Feuerwehr Singen bekannt. | Bild: Stadt Singen

Die Arbeit eines Kreisbrandmeisters ist Egger bereits bekannt. Bisher war er stellvertretender Kreisbrandmeister und wurde jetzt in der nichtöffentlichen Sitzung des Kreistags Konstanz am Montag gewählt. Egger ist in Singen Kommandant und Leiter der Feuerwehr.

Früherer Bewerber sagte kurzfristig ab

Seit Februar ist der Landkreis ohne Kreisbrandmeister. Zwischenzeitlich hatte es schon mal einen heißen Anwärter für die Position gegeben, allerdings sagte der Bewerber kurzfristig wieder ab.