A wie AahleAlemannen äschtimiere (wertschätzen) den Aahle, den zärtlichen Wangenstreichler, sehr. So sehr, dass der bekannte Konstanzer Humorist und Fasnachter Karl Steuer (1909-1969) dem Aahle sogar ein Lied widmete und hierin beteuerte, ein Aahle