Seit Montag gibt es weitere Lockerungen im Landkreis Konstanz. Da die Sieben-Tages-Inzidenz seit über fünf Tagen unter dem Wert von 50 hält, gibt es zum Beispiel Änderungen bei den Kontaktbeschränkungen: Treffen im öffentlichen oder privaten Raum mit zehn Personen aus bis zu drei Haushalten sind erlaubt.

Auch beim Einzelhandel gibt es Änderungen

Geschäfte mit weniger als zehn Quadratmetern Verkaufsfläche dürfen maximal einen Kunden empfangen. Geschäfte bis zu 800 Quadratmetern dürfen einen Kunden pro 10 Quadratmetern reinlassen. In größeren Geschäften müssen auf einen Kunden 20 Quadratmeter zur Verfügung stehen.

Die Testpflicht entfällt – das gilt aber nicht für Restaurantbesuche. „Die Testpflicht für Restaurantbesuche bleibt nach jetzigem Stand unverändert bestehen“, erklärt Landratsamt-Pressesprecherin Marlene Pellhammer auf SÜDKURIER-Nachfrage.