Genaues scheint weiter keiner zu wissen. Doch die Bundesregierung ist fest entschlossen, das Neun-Euro-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr zum 1. Juni einzuführen. Ob Bund oder Länder die Mindereinnahmen für die Verkehrsbetriebe gegenfinanzieren