Am Donnerstagnachmittag hat sich der Fahrbahnbelag der B 33 gesenkt. Das Loch entstand nach Angaben der Polizei gegen 15 Uhr unmittelbar vor der Auffahrt Allensbach-Ost, nachdem die Fahrbahn unterspült wurde. Der Verkehr in Richtung Konstanz musste ab diesem Zeitpunkt über Allensbach-West und die Ortsdurchfahrt umgeleitet werden.

Nach einer Sperrung der Bundesstraße 33 zwängt sich der ganze Verkehr in Richtung Konstanz durch Allensbach. Bei Allensbach-Ost war die Straße unterspült und musste gesperrt werden.
Nach einer Sperrung der Bundesstraße 33 zwängt sich der ganze Verkehr in Richtung Konstanz durch Allensbach. Bei Allensbach-Ost war die Straße unterspült und musste gesperrt werden. | Bild: Marlene Kiechle

In Richtung Radolfzell war die B 33 dagegen weiter befahrbar. Die örtliche Umleitung in Richtung Konstanz wird, so die Polizei weiter, vermutlich bis in die Morgenstunden andauern. Das Loch auf der Straße war zwar am frühen Abend schon geschlossen, das Füllmaterial müsse aber erst aushärten. Ortskundige werden demnach gebeten, den Bereich zu umfahren.

Video: Marlene Kiechle