Abstand ist derzeit ein Zeichen des Anstands. Und er reduziert das Risiko einer Verbreitung des Coronavirus auch dann zusätzlich, wenn alle Menschen, die sich begegnen, eine Schutzmaske tragen. Denn diese könnte zu einem trügerischen Gefühl der Sicherheit führen, warnen Marcus Schuchmann und Frank Hinder, die Ärztlichen Direktoren der Kliniken in Konstanz und Singen.

Beim wöchentlichen Video-Pressegespräch mit Landrat Zeno Danner betonten die Mediziner, dass die üblichen Schutzmasken die beim Sprechen und Atmen ausgestoßenen Aeorsole, und mit ihnen etwaige Viren, zwar bremsen, aber nicht aufhalten. Die Aussage von Frank Hinder: „Abstand halten ist das A und O“, verstärkte Marcus Schuchmann mit einem drastischen Beispiel: „Beim Niesen ohne Maske oder Taschentuch haben Aeorosole eine Reichweite von bis zu acht Meter.“

Defizite beim korrekten Anlegen der Masken

Eine Kernbotschaft des Gesprächs formulierte auch Landrat Zeno Danner: „Schutzmasken müssen auch richtig getragen werden, also müssen sie sowohl Mund als auch Nase bedecken.“ Ihm sei zugetragen worden, dass dies nicht in allen Geschäften im Landkreis hundertprozentig so gehandhabt werde.

Danner arbeitet derzeit selbst von zuhause aus, weil er Kontakt zu einer Person hatte, bei der Verdacht auf eine Covid-19-Infektion bestehe. Er selbst habe sich nicht testen lassen müssen und hoffe auf ein baldiges negatives Ergebnis bei der anderen Person.

Derzeit meilenweit von kritischer Marke entfernt

Marcus Schuchmann und Frank Hinder schätzten die Zahl der bisher in den beiden Kliniken stationär behandelten Corona-Patienten auf je etwa 40. Am Dienstag waren es sechs.

Bei der Zahl der Neuinfektionen sei man meilenweit von der kritischen Grenze entfernt, bei der ein Landkreis Lockerungen zurücknehmen müsste, betonte Zeno Danner. Man sei auch in engem Kontakt mit den Nachbarlandkreisen. Sollte sich in einem davon die Zahl der Neuinfektionen der kritischen Marke von 50 pro 100.000 Einwohner über sieben Tage hinweg nähern, würden auch mit Land und Regierungspräsidium die erforderlichen Schritte abgestimmt.