Der Tag von Alexander Zefic fängt früh an. Um 5.20 Uhr fährt er vorsichtig mit seinem Wagen auf den Bus-Stellplatz in der Robert-Bosch-Straße in Rielasingen-Worblingen. Es ist finster, richtig finster. Keine Straßenlaterne leuchtet dort. Fast wie