Die Regionalbusse sollen nicht mehr von der Firma Stadtbus Tuttlingen Klink GmbH bedient werden. Die Verwaltung des Kreistages will dem Verkehrsbetrieb aus Tuttlingen den Auftrag entziehen. Am Freitag habe man einvernehmlich mit der Firma Klink beschlossen, den Vertrag aufzuheben. Das hat Landrat Zeno Danner in der öffentlichen Sitzung des Technischen und Umweltausschusses des Kreistages verkündet.

Landkreis will Busse der Firma Klink abkaufen

Stattdessen hat das Krisenmanagement um Landrat Danner einen Lösungsvorschlag erarbeitet: Der Landkreis will einen eigenen Verkehrsbetrieb gründen und selbst die Regionalbusse nach Engen, Singen und Radolfzell fahren lassen. Die Verantwortlichen im Landratsamt versprechen sich dadurch ein Ende des Bus-Chaos.

Um das zu erreichen, will der Landkreis die Regionalbusse der Firma Stadtbus Tuttlingen Klink GmbH abkaufen. Auch die Busfahrer will die Kreisverwaltung übernehmen. Fortan wären die Fahrer dann nicht mehr Angestellte der Firma Klink, sondern der Verkehrsgesellschaft des Landkreises Konstanz.