Das Feuer griff auch auf den Dampfabzug über. Die Bewohnerin konnte den Brand selber löschen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Schweizer Franken.