Als der SÜDKURIER im Juni dieses Jahres über ernste Schäden an der nördlichen Zufahrt zur wichtigen Schänzlebrücke in Konstanz berichtete, war dies für die Landtagsabgeordnete Nese Erikli (Grüne) der Anlass dafür, sich nach dem Sanierungsbedarf an Brücken im Landkreis Konstanz zu erkundigen. Wie marode ist die Infrastruktur? Und siehe da: Es gibt eigentlich kaum Grund zu klagen, wie die Antwort des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann auf Eriklis Kleine Anfrage zeigt. Kreisweit gibt es 98 Brückenbauwerke an Bundesstraßen und 83 an Landstraßen. Und was Zustand und Tragfähigkeit angeht, trifft das Ministerium die Einschätzung: Nur 1,3 Prozent der Brückenflächen an Bundesstraßen und 0,6 Prozent der Brückenflächen an Landestraßen gelten als sanierungsbedürftig. Zum Vergleich: Im landesweiten Durchschnitt sind es 10 Prozent. Bundesweit gelten sogar 12,5 Prozent als erneuerungsbedürftig.

Landtagsabgeordnete Erikli ist zufrieden

Die Antwort aus dem Verkehrsministerium lässt die Grünen-Abgeordnete Erikli in einer Mitteilung zu dem Schluss kommen: "Die 181 Brücken im Landkreis Konstanz sind in einem überdurchschnittlich guten Zustand." Das sei eine beruhigende Nachricht. Nachdem die Auffahrt zur Schänzlebrücke nach nur elf Jahren Schäden aufgewiesen habe, sei es wichtig gewesen, den Zustand sämtlicher Brücken im Landkreis abzufragen.

Geld für kommunale Projekte

Ungeachtet der Lage bei Brücken an Bundes- und Landesstraßen fördert das Land Baden-Württemberg nach Angaben von Erikli erstmals die Sanierung von kommunalen Brückenbauwerken. Für die Jahre 2017 bis 2019 sei der kommunale Sanierungsfonds mit über 84 Millionen Euro Landesmitteln ausgestattet. Davon profitiere zum Beispiel die Sanierung der Konstanzer Brücke in Radolfzell. Die Verbindung führt über die Bahngleise. Für den Erhalt der Brücke ist die Stadt zuständig. Das Land stellt 136 000 Euro für die Sanierung zur Verfügung. Dass die Landesregierung erstmals die Sanierung von kommunalen Brückenbauten fördere, sei ein gutes Zeichen, lobt die Landtagsabgeordnete der Grünen.