Zwei Radfahrer sind am Donnerstagmorgen, 24. November, bei einem Unfall im Kreuzungsbereich Petershauser Straße/Ebertplatz und Spanierstraße verletzt worden. Darüber informierte die Polizei in einer Pressemitteilung.

Ein 18-Jähriger fuhr demnach auf der Sankt-Gebhard-Straße in Richtung Spanierstraße. An der Einmündung der Sankt-Gebhard-Straße auf die Fahrradstraße (Petershauser Straße/Ebertplatz) fuhr der junge Mann über den abgesenkten Bordstein und kollidierte dabei mit einer von links in Richtung Kreuzung fahrenden 74-jährigen Radlerin. Beide stürzten; ein Rettungswagen brachte die Frau zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Das könnte Sie auch interessieren