Der Name ist Programm: Konstanz im Juni dieses buchstäblich verseuchten Jahres sieht fast schon wieder aus wie Konstanz im Normalbetrieb. Spätestens seit der Öffnung der Grenze herrscht noch etwas mehr der alltäglichen Beständigkeit – oder