Am Amtsgericht Konstanz hat ein Betrugsverfahren mit einer Einstellung geendet. Eine 35-Jährige und ein 36-Jähriger waren angeklagt, weil sie keine Miete in einem Hostel gezahlt hatten.Das Paar sei zwar im August 2020 in ein Zimmer eines Konstanzer