Für Jacob Mert war es ein richtiger Schock. „Der Traum vom eigenen Juweliergeschäft begleitet meine Familie seit meinem Ur-ur-Großvater. Ich wollte diesen auch in Konstanz wahr machen“, sagt der 31-Jährige. Im April wollte er sein