Es gehört nun wirklich nicht zur Sache. Sache ist – im höheren Sinne – die Gerechtigkeit, wobei es in diesem Fall konkret um mehr Platz für Radfahrer geht. Das jedenfalls war das Anliegen der sonntäglichen Rad-Demo durch die Konstanzer