Der Klimaschutz behält in Konstanz einen Sonderstatus. Die bis 2030 dafür vorgesehenen Projekte im Wert von 150 Millionen Euro sollen nicht über die üblichen Instrumente der Haushaltsführung finanziert werden. Statt von Schulden zu sprechen