Parken

Für Autofahrer ist die Suche nach einem Parkplatz in Konstanz ein echtes Problem, insbesondere in den Stadtteilen Paradies und Altstadt. Nicht nur für Besucher, auch für Anwohner, die einen Bewohnerparkausweis haben. Viele Leser wollten deshalb von den Kandidaten wissen, was sie für Autofahrer in Konstanz tun wollen. Hier lesen Sie die Antworten:

Wem gehört die Stadt?

Bei der Frage „Wem gehört die Stadt?“ geht es auch um ein Gefühl. Etwa, wenn Familien nach Radolfzell, Engen oder Singen ausweichen, weil sie sich die Wohnungen in Konstanz nicht mehr leisten können.

Wenn Einheimische, die in Konstanz feiern wollen, die Preise für Hochzeit oder Jubiläum in der eigenen Stadt nicht aufbringen können. Wenn die Stadt am Wochenende voller Einkäufer und Touristen ist – dann fragt sich manch Konstanzer: Ist das noch meine Stadt? Was wird eigentlich für mich getan? Die Antworten der Kandidaten finden Sie hier:

Wohnen

Wer in Konstanz eine Wohnung sucht, kennt das Problem: geringes Angebot, hohe Preise. Konstanz hat es im Mietspiegelindex des Forschungsunternehmens F+P auf Platz 18 der Miet-Me­­tropolen Deutschlands geschafft.

Da zeigt sich: Die Miete in Konstanz liegt weit über dem baden-württembergischen Durchschnitt – und noch weiter über dem bundesdeutschen. Wie die Kandidaten bezahlbaren Wohnraum schaffen wollen, können Sie hier nachlesen:

Bodenseeforum

Das Konstanzer Bodenseeforum scheidet die Geister. Die einen werfen dem amtierenden Oberbürgermeister und dem damaligen Gemeinderat noch heute vor, sich 2012 für den Kauf eingesetzt zu haben. Nicht nur, weil es die Stadt jährlich Millionen Euro an Zuschüssen kostet. Aber wie stehen die Kandidaten zum Bodenseeforum? Finden Sie es hier heraus:

Kinderbetreuung

Sofia Heinze lebt im Stadtteil Paradies und hat folgende Frage geschickt: „Meine Tochter hat keinen Platz im Kindergarten, was denken Sie und was werden Sie dagegen tun?“ Die Mutter fügt hinzu, dass sie das Gefühl habe, dass die Nachfrage zu groß sei und niemand etwas tun würde, um die Situation zu verbessern. Lesen Sie hier die Antworten der Kandidaten:

Noch mehr Fragen? Dann schauen Sie sich die Podiumsdiskussion an

Gibt es noch eine wichtige Frage zur OB-Wahl, die bisher noch niemand gestellt hat? Gibt es ein Thema, das für Sie wahlentscheidend ist, bisher aber noch nicht angesprochen wurde? Dann schauen Sie sich die Podiumsdiskussion mit allen Kandidaten an und lernen Sie sie noch besser kennen. Das Video finden Sie hier:

Das könnte Sie auch interessieren

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.