OB-Wahl in Konstanz

Wer wird Oberbürgermeister von Konstanz? Am 27. September 2020 ist Wahltag in der Stadt am Bodensee. Es kandidieren fünf Männer um den Posten als OB. Hier stellen wir sie und ihre Ideen für Konstanz vor. Darüber hinaus erfahren Sie alle aktuellen Entwicklungen, können Fragen stellen und Ende September den Wahltag aktuell mitverfolgen.

Die Kandidaten

Aus dem Wahlkampf

Konstanz Das SÜDKURIER-Podium mit den Kandidaten der Konstanzer OB-Wahl im Video
In diesem Jahr wurden die Plätze für das SÜDKURIER-Podium unter den Abonnenten verlost. Am Dienstagabend waren die Gewinner live dabei, als die Kandidaten der Konstanzer Oberbürgermeisterwahl 2020 auf die Bühne sind. Wer kein Losglück hatte, kann das Podium aber dennoch verfolgen. Hier geht es zum Video aus dem Konstanzer Konzil.
Die Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters stellen sich beim SÜDKURIER-Podium im Konstanzer Konzil den Fragen von Benjamin Brumm, Leiter der Lokalredaktion Konstanz (links), und Jörg-Peter Rau, Chefredakteur Lokales (rechts). Es diskutieren mit (ab 2. v. l.): Luigi Pantisano, Andreas Hennemann, Jury Martin, Andreas Matt und Uli Burchardt.

Alle Artikel und Videos

Konstanz Im Konstanzer OB-Wahlkampf brodelt die Frage: Wie nachhaltig agiert Uli Burchardt?
Er gab gemeinsam mit „Fridays for Future“ eine Pressekonferenz, auf seinem Plakat steht groß „nachhaltig“. Zugleich werden im Wahlkampf die Zweifel lauter, ob Oberbürgermeister Uli Burchardt wirklich die Stadt in sozialer und ökologischer Hinsicht verändern kann – und will. Der Faktencheck, Teil 2.
Konstanz Im Konstanzer OB-Wahlkampf brodelt die Frage: Wie links ist Luigi Pantisano?
Seine Plakate haben die Leitfarbe Grün, seine Unterstützer umfassen den halben Gemeinderat, er selbst bezeichnet sich auf seiner Facebook-Seite als „unabhängiger und überparteilicher Kandidat“ bei der Oberbürgermeisterwahl in einer Woche. Zugleich arbeitet er für den Bundesvorsitzenden der Partei Die Linke und ist dort auch Mitglied. Immer offener fragen sich Bürger in Konstanz, wo Luigi Pantisano politisch wirklich steht. Der Faktencheck, Teil 1.
Auch dieses Bild kursiert im Konstanzer OB-Wahlkampf: Nach einer Hausbesetzung im Stuttgarter Westen 2018 trägt der Stuttgarter Stadtrat Luigi Pantisano ein Regal in ein besetztes Haus. Vor allem in CDU-nahen Kreisen wird das Foto fleißig geteilt. Den Fotografen hat nach dessen Aussage übrigens niemand um Erlaubnis gefragt.
Daten-Story Blick in die Zahlen zur OB-Wahl: Sind die Konstanzer heute zufriedener als vor acht Jahren?
Jedes Jahr fühlt die Universität Konstanz den Puls der Bevölkerung und befragt Bürger der Konzilstadt unter anderem nach ihrer Zufriedenheit mit verschiedenen Lebensbereichen und Einrichtungen der Stadt oder des Landkreises. Wir stellen einige Ergebnisse der aktuellsten Befragung von 2019 derjenigen von 2011 gegenüber. Erraten Sie, wie sich die Zufriedenheitswerte der Konstanzer verändert haben?
Die belebte Konstanzer Marktstätte im Sommer 2020: Was bewegt die Bürger der Konzilstadt? Wie zufrieden sind sie mit der hiesigen Lebensqualität?
Konstanz Das sagt das Netz zur Konstanzer Video-Schlacht zwischen zwei Erstwählern und OB Uli Burchardt
Das Video zweier junger Konstanzer hat am Tag seiner Veröffentlichung für einen kleinen Wirbel in den Sozialen Netzwerken gesorgt: Unter dem Hashtag #keinuli2020 zogen Moritz Högemann und Leo Rüland eine vernichtende Bilanz der Amtszeit von Uli Burchardt. Der Oberbürgermeister (#uli2020) reagierte prompt und schob wenige Stunden später ein Antwortvideo nach. Wie haben die Konstanzer auf die beiden Videos reagiert?
#keinuli2020 oder doch eher #uli2020? Zwei Videos zur OB-Wahl, das erste von Burchardt-Kritikern und das zweite vom Oberbürgermeister selbst, sorgen weiter für Debatten.
Video Der Konstanzer OB-Kandidat Luigi Pantisano im Video-Interview: „Mehr Fläche für Menschen und weniger für Autos“
Alle fünf Oberbürgermeisterkandidaten für Konstanz haben sich dem SÜDKURIER-Blitzinterview gestellt. Hier finden Sie das Video mit dem Interview mit Luigi Pantisano. Darin erklärt der 41-Jährige unter anderem, wovon es in der Stadt Konstanz mehr geben sollte. Dazu sagt Pantisano: „Mehr Grün auf den Plätzen: Marktstätte, Stephansplatz, ...“ Es gäbe viele Plätze, die einfach nur grau und aus Stein sind.
Luigi Pantisano
Video Der Konstanzer OB-Kandidat Andreas Matt im Video-Interview: „Es muss auf alle Fälle eine Veränderung her“
Alle fünf Oberbürgermeisterkandidaten für Konstanz haben sich dem SÜDKURIER-Blitzinterview gestellt. Hier finden Sie das Video mit dem Interview mit Andreas Matt. Darin wurde der gebürtige Freiburger unter anderem gefragt, wie sich der Bereich am Bahnhof verändern würde, wenn er OB wird. Matt sagt: „Beim Bahnhofsvorplatz kommt es natürlich darauf an, ob wir ein C-Konzept oder ein C-Plus-Konzept umsetzen können oder ob wir anders planen. Aber es muss auf alle Fälle eine Veränderung her.“
Andreas Matt
Video Der Konstanzer OB-Kandidat Jury Martin im Video-Interview: „Da würde ich gerne eine Halle hinbauen für 10.000 Leute“
Alle fünf Oberbürgermeisterkandidaten für Konstanz haben sich dem SÜDKURIER-Blitzinterview gestellt. Hier finden Sie das Video mit dem Interview mit Jury Martin. Der Ur-Konstanzer wurde unter anderem gefragt, wie er zum Erhalt und der Entwicklung des Flugplatzes steht. Sein erklärtes Ziel ist dort eine Halle zu bauen, in der bis zu 10.000 Personen Platz finden. Martin fügt hinzu, dass es viele Nutzungsmöglichkeiten für diese Halle gäbe.
Jury Martin
Video Der Konstanzer OB-Kandidat Andreas Hennemann im Video-Interview: „Ich liebe Feuerwerk – ich brauch es aber nicht“
Alle fünf Oberbürgermeisterkandidaten für Konstanz haben sich dem SÜDKURIER-Blitzinterview gestellt. Hier finden Sie das Video mit dem Interview mit Andreas Hennemann. Darin wurde der Jurist unter anderem gefragt, wie er die Zukunft des Seenachtfests sieht. Mit oder ohne Feuerwerk? Hennemann sagt: „Ob das vertretbar ist, dass man das macht, das muss man dann – wenn es wieder ansteht, es zu planen oder sich das Konzept zu überlegen – besprechen.“
Andreas Hennemann
Video Amtsinhaber und Konstanzer OB-Kandidat Uli Burchardt im Video-Interview: „Das, was ich versprochen habe, habe ich gehalten“
Alle fünf Oberbürgermeisterkandidaten für Konstanz haben sich dem SÜDKURIER-Blitzinterview gestellt. Hier finden Sie das Video mit dem Interview mit Uli Burchardt. Unter anderem sagt der amtierende OB darin über seine erste Amtszeit: „Ich bin sehr vorsichtig damit, was ich verspreche. Das ist für mich ein großes Wort.“ Und er offeriert: Wer ein „echtes Versprechen“ finden würde, das er nicht gehalten habe, bekomme eine Flasche Wein.
Uli Burchardt