„Bio ist voll im Trend“, stellt Eric Thiel, Geschäftsführer der Marketing und Tourismus Konstanz (MTK) GmbH fest und fügt an: „Wer auf Bio gesetzt hat, erfährt große Nachfrage, das höre ich von unseren Wochenmark-Händlern.“ Die Landkreis Konstanz und Bodensee zählen übrigens zu den ersten Bio-Musterregionen Baden-Württembergs, die im Jahr 2018 ausgewählt wurden. Seither stellten etwa 30 landwirtschaftliche Betriebe in dieser Region auf Ökolandbau um. Somit wirtschaften mittlerweile etwa 280 landwirtschaftliche Betriebe (11 Prozent) ökologisch, wie das Regionalmanagement Bio-Musterregion Bodensee mitteilt. Gemeinsam mit der MTK rückt die Bio-Musterregion Bodensee nun mit dem ersten Konstanzer Bio-Markt die Erzeuger und ihre Produkte in den Fokus.

Charmantes Format

Eigentlich sollte der Bio-Markt der Anlass für den verkaufsoffenen Sonntag sein, der jedoch aufgrund der Pandemie abgesagt wurde. Aus gutem Grund, denn der Regionalmarkt, der ein Jahr zuvor im Konzil stattfand, lockte interessierte Besucher in Scharen. Der Verkaufssonntag kann zwar nicht stattfinden, der Bio-Markt dafür schon. „Wenn große Formate nicht funktionieren, dann machen wir es halt kleiner; das ist vielleicht auch charmanter“, meint Eric Thiel nonchalant.

„Ich bin froh, dass wir in der Stadt einen Anlass und den Erzeugern und Händlern eine Bühne bieten können“, fügt er ernsthaft an, denn: „Damit können wir mithelfen, eine Direktvermarktung zu realisieren. Zumeist sind es Familienbetriebe, deren Höfe es zu erhalten gilt; und dazu wollen wir einen Beitrag leisten. Für die Besucher des Bio-Marktes hat diese Veranstaltung ebenfalls Vorteile, denn gesunde Ernährung ist die beste Gesundheitsvorsorge. Das ist also eine super Kombination.“

Flaniermeile am Sonntag

Nachdem Corona-bedingt alle großen Veranstaltungen in diesem Jahr abgesagt werden mussten, „wird die Hafenstraße mit dem Bio-Markt am Sonntag zur Flaniermeile“, so MTK-Pressesprecherin Andrea Mauch. „Die Besucher können das See- und Alpenpanorama genießen, die regionalen Produkte kosten, einkaufen und sich informieren. Das ist eine wirklich runde und sehr schöne Sache“, findet Andrea Mauch.

Viele Köstlichkeiten

„Es gibt viele Leckereien“, macht Projektleiterin Sina Gogler neugierig. Die Besucher können am Sonntag getrost die eigene Küche unbeachtet lassen, denn auf dem Bio-Markt wird unter anderem Kürbissuppe im Brot, Gemüsesuppe, Curry vom heimischen Gemüse mit Lupinen und Kartoffeln und vieles mehr geboten. Ihre Vorräte können die Besucher ebenfalls füllen, denn die Bio-Erzeuger und –Händler bieten ein vielseitiges Angebot, das von Obst und Gemüse, Tees und Kräuter über Käse, Wurst und Fleisch bis hin zu Bio-Weinen und -Bieren reicht, wie Sina Gogler beispielhaft aufzeigt. Darüber hinaus gibt es einige Informationsstände, unter anderem von der Bio-Musterregion Bodensee, der Initiative Saatgut-Bildung, der Regionalwert AG Bodensee-Oberschwaben, Steigmühle Engen, die das Projekt Hegaukorn vorstellt, der Nachhaltigkeits-Initiative wirundjetzt und der MTK. „Wir sind ja schließlich auch bio“, lacht Eric Thiel.

Außerdem gibt es noch ein Gewinnspiel, wie Sina Gogler anfügt. „Wer ein Foto von sich und seinem Bio-Einkauf macht, sollte es auf Instagram oder Facebook unter #natürlichkonstanz posten. Am Montag um 11 Uhr verlosen wir dann unter allen Einsendern zwei Picknick-Rucksäcke, prall gefüllt mit Produkten der Bio-Markt-Händler“, kündigt Sina Gogler an. Es lohnt sich also aus vielen Gründen, dem Bio-Markt in der Hafenstraße am Sonntag einen Besuch abzustatten.

Natürlich genießen

Der Konstanzer Bio-Markt findet am Sonntag, 11. Oktober, von 13 bis 18 Uhr in der Konstanzer Hafenstraße fest. Veranstaltet wird er von der Bio-Musterregion Bodensee und der Marketing und Tourismus Konstanz (MTK) GmbH. Insgesamt 23 Teilnehmer, insbesondere regionale Bio-Händler und Erzeuger, präsentieren ihre Produkte und geben Informationen rund um die Themen ökologischer Anbau, Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und Nachhaltigkeit im Haushalt.

Nähere Informationen zur Bio-Musterregion Bodensee und der MTK im Internet unter:
http://www.konstanz-tourismus.dehttp://www.biomusterregion-bw.de

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €