War‘s ein Fehler, dass sich die Mitglieder der Haushaltsstrukturkommission über Monate in nicht öffentlichen Sitzungen tagten? Jan Welsch (SPD) jedenfalls beurteilt das Vorgehen bei den Vorberatungen zur Haushaltskonsolidierung kritisch.