Eigentlich, so glaubt der Angeklagte, hatte er sich ganz gut im Griff. Immerhin waren seine vorherigen Straftaten deutlich schlimmer. Diesmal hat er doch „nur“ Fotos gemacht und heruntergeladen. Aber es waren Bilder von nackten