Vor dem P-Club in der Hussenstraße ist es am Samstag, 17. September, gegen 2.45 Uhr zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen mehreren Besuchern gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war offenbar ein Streit zwischen einem 24-Jährigen und einem 29-Jährigen der Auslöser. Als ein 32-Jähriger schlichten wollte, sei es zu einer handfesten Schlägerei gekommen, in die weitere Personen eingriffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehrere Beteiligte hätten Verletzungen durch Faustschläge und Fußtritte erlitten, heißt es in der Mitteilung weiter. Einige waren bereits getürmt, als die Polizei kam. Vor Ort störten der 29-Jährige und ein 24-jähriger Begleiter die Beamten und beschädigten kurz darauf auch noch einen in der Nähe des Einsatzortes abgestellten Streifenwagen.

Das Polizeirevier Konstanz hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die die Vorfälle beobachtet haben oder Erkenntnisse zu weiteren Personen haben, die an der Schlägerei beteiligt waren. Zeugen werden gebeten, sich unter (07531) 995-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren