"Das neue Schlusslied kommt sicher poppiger daher als die alten Schlager", sagt Mario Böhler, Präsident der Niederburg-Narren. "So wie in jedem Jahr ab Anfang Januar: da kommt die Fasnachtszeit, man feiert weit und breit", heißt