„Ein Propaganda-Redner des Judenhasses“„Diese nur wenige Jahre nach dem Mord an den europäischen Juden geschriebenen Lieder sind eben doch politisch, und zwar in ihrer Verschleierung der Schuld, in ihrer penetranten Beharrlichkeit,