Fasnacht in Konstanz

Fasnacht Was findet statt, was ist abgesagt? Die Fastnachts-Termine 2022 in der Region
Im Jahr 2022 müssen die Narren in der Region wegen Corona wieder einiges absagen. Was zwischen Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein voraussichtlich dennoch stattfindet und was nicht.
Bild : Fastnacht: Welche Termine finden statt?
Alles zur Narrenzeit
Ariane Biesinger mit ihrem Häs. Anziehen darf man es nur zur Fasnacht.
Konstanz/Radolfzell Die Frau hinter der Maske: Konstanzer Freie Blätz-Chefin spricht Klartext
Ariane Biesinger ist eine der wenigen Frauen in einer närrischen Machtposition. Doch wer ist sie, wenn das Häs fällt? Mit dem SÜDKURIER sprach sie über ihr Long-Covid, späte Liebe und kuriose Kommentare.
Konstanz Vom Kinder- zum Familien-Fanfarenzug: Das erste Konstanzer Frichtle erzählt von den Anfängen
50 Jahre gibt es nun den Fanfarenzug Frichtle – aus Freude an der Fasnacht. Kaum gegründet, musste sich die Gruppe gegen die Konkurrenz durchsetzen. Heute zählt sie zu der noch guten Handvoll Fanfarenzüge in Konstanz.
De Fanfarenzug Frichtle feiert einen runden Geburtstag. Die 50 Jahre sieht man ihm nicht an.
Konstanz „Wie im Schweinestall“: Stadtreinigung sammelt nach der Fasnachtsfeierei tonnenweise Müll ein
Zur Fasnacht haben sich zahlreiche Konstanzer in der Innenstadt zusammengefunden, um gemeinsam zu feiern. Obwohl die Straßen danach stark vermüllt waren, ist inzwischen alles aufgeräumt. Wie viele Tonnen kamen zusammen?
Feiglinge, Klopfer oder Party-Shooter: Auf der Marktstätte sind am Schmotzigen so allerlei Reste von Spirituosen zu finden. Die ...
Konstanz Nach dem Überfall auf Polen 1939 fand in Konstanz mehrere Jahre keine Fasnacht statt
Im Februar 1939 feierten die Konstanzer zum letzten Mal Fasnacht. Mit dem deutschen Überfall auf Polen begann der Zweite Weltkrieg, die Tradition ruhte mehrere Jahre. Erst 1947 gab es wieder eine (kleine) Fasnacht.
So sah der große Umzug durch Konstanz am Fasnachtssonntag 1950 aus. An der Spitze der Schneckenbürgler fuhr das Wappentier mit der ...
Konstanz Maskenlauf mal anders: Die Konstanzer Narren erfinden neue Sport-Disziplin
Was ist die Hockgraben-Rennete? Das ist die Mischung aus Konstanzer Altstadtlauf und Fasnachtsumzug – und die fordert von allen Teilnehmern Spitzenleistungen über fünf Kilometer hinweg.
Eine neue Laufsport-Veranstaltung ging am Samstag in Konstanz an den Start: Die Hockgraben-Rennete.
Reichenau Tierische Narrenvielfalt auf der Au: Die Reichenauer Grundel machen so viel Fasnacht wie möglich
Viele kleine und große Narren feiern unter 3G-Regel – und freuen sich über Schwein-Hörner, Pingeorgine, Feuerquallen und anderes Getier.
Auch ein paar hübsche Flamingos tragen zur tierischen Vielfalt im Hergete-Zoo bei.
Konstanz In Konstanz sind am Fasnachtssonntag alle echten Narren die Nummer 1
Der traditionelle Umzug an Fasnachtssonntag wurde aufgrund der Pandemie vorzeitig abgesagt. Einige Maskengruppen trafen sich zum spontanen Häslüften und die Schneckenbürgler zur Rumdappete
Einmal wollten die Schneckenbürgler am Fasnachtssonntag die Nummer 1 sein.
Konstanz Wer verbirgt sich hinter der Larve? Die Bilder, die Menschen und der Fotograf hinter dem Projekt
Mehr als 70 Vereine, Gruppen und Einzelpersonen haben sich Anfang Januar ins Studio des Konstanzer Fotofachgeschäfts Lichtblick aufgemacht. Dort organisierte der freie Fotograf Lukas Ondreka mehrere Foto-Shootings.
Hinter der Larve des Konstanzer Keilers verbirgt sich Thomas Konopka.
Bilder-Story Wer verbirgt sich hinter der Larve? Zweiter Teil des Foto-Projekts über die Gesichter der Fasnacht
Eigentlich verbergen die Narren ihre wahre Identität hinter einer Maske, Larve genannt, damit sie bei der Konstanzer Fasnacht unbehelligt der Obrigkeit den Spiegel vorhalten. Doch hier zeigen einige ihr Gesicht.
Bis zur nächsten Fasnacht wird es einen Bildband geben. „Ich freue mich sehr, dass ich die Aufnahmen in einem Bildband der ...
Bilder-Story Wer verbirgt sich hinter der Larve? Das zeigt der erste Teil des Foto-Projekts „Hinter der Maske“
Eigentlich verbergen die Narren ihre Identität hinter einer Maske, Larve genannt, damit sie bei der Konstanzer Fasnacht unbehelligt der Obrigkeit den Spiegel vorhalten. Doch hier zeigen einige ihr Gesicht.
Durch das Projekt „Hinter der Maske“ möchte Lukas Ondreka die Vielfalt und Einzigartigkeit der maskentragenden Narren der Konstanzer ...
Newsticker Schmotziger Dunschtig 2022: Bilder und Videos aus Konstanz, Allensbach und Reichenau
Zahlreiche Mäschgerle ziehen durch die Gassen. Polizisten patrouillieren durch die Konstanzer Innenstadt. In Allensbach und Reichenau wurden Narrenbäume aufgestellt. Der Schmotzige 2022 zum Nachlesen.
Der Schmotzige Dunschtig 2022 neigt sich dem Ende zu. Die Mäschgerle auf der Marktstätte werden weniger.
Newsticker Wie feiern die Narren in der Region unter Corona-Bedingungen? Newsticker zur Fasnacht 2022
Immer Bescheid wissen, was in Sachen Fasnacht in der Region gerade geht? Mit dem Fasnachtsticker verfolgen wir das Treiben in der Region – seien Sie dabei!
Rangeln um den Generalschlüssel für die Hilzinger Einrichtungen. Pfiffikus-Chefin Kathrin Graf setzte sich da klar gegen Schultes Holger ...
Konstanz Zum zweiten Mal kein Jakobiner-Tribunal auf dem Konstanzer Obermarkt. Rostet die Guillotine?
Zwei Jahre Pandemie gehen sogar hartgesottenen Revoluzzern an die Nerven. Die Jakobiner können kein Gericht abhalten und die Liste der Delinquenten wird immer länger. Was tut sich im stillen Jakobiner-Kämmerlein?
Zwei Jahre ohne Tribunal und die Liste der Delinquenten wird immer länger. Deshalb planen die Jakobiner (von links) Ekkehard Greis, ...
Video Wecken mal anders: Ungewohnte Klänge ertönen am Schmotzigen vom Turm des Konstanzer Münsters
Das traditionelle Wecken läuft in der Konstanzer Altstadt nicht ab wie gewohnt. Der Fanfarenzug der Niederburg hat für seine Aktion nicht nur 110 Stufen erklommen, sondern auch noch eine andere Hürde meistern müssen.
Der Fanfarenzug der Niederburg auf dem Konstanzer Münster in 40 Metern Höhe.
Konstanz So geht Butzenlauf dehom: Ein Konstanzer hat sein eigenes Maskentreiben in der Wohnung
Einzig, aber nicht artig, dafür umso ungewöhnlicher: Fasnachts-Fan Edwin Duffner hat zwei Fasnachtszimmer mit 67 originalen Holz- und Pappmaché-Masken und 1800 Miniatur-Masken ausgestattet. So sieht es bei ihm aus.
Große Masken, komplette Häser und unzählige Miniaturmasken füllen die Zimmer.
Konstanz Ho Narro! Was die Narren in Konstanz am Schmotzigen 2022 wissen müssen
Allen wohl und niemand weh! So lautet das Motto der Konstanzer Fasnacht 2022. Was die Narren am Schmotzigen Dunschtig, 24. Februar, beachten und wissen sollten, haben wir hier zusammengefasst.
(Symbolbild) Rückkehr der Plastikbecher: Die Stadt Konstanz hat noch kurz vor dem Schmotzigen Dunschtig ein Glasverbot für die Altstadt ...
Bad Säckingen Narrenspiegel, Wäldertag oder Wiiberfasnacht: Narrenspiegel light an drei Tagen im Schlosspark
Die Bad Säckinger wollen ihre Fasnacht und die Narrenzunft steckt mitten in der Planung – corona-konform und im Rahmen der Möglichkeit. Jetzt steht fest: Der kleine Narrenspiegel im Schlosspark ist an drei Tagen erlaubt. Ausfallen muss hingegen der Wälderumzug, der Wiibertag und der Umzug am Fasnachtsmändig.
Die Figur des Maisenhardt Joggele geht zurück auf Victor von Scheffel, der 1851 für ein Jahr in Säckingen als Rechtsreferendar ...
Waldshut-Tiengen Die Krenkinger Guggenmusik Moschtpressband ist seit Jahrzehnten in den närrischen Tagen das Aushängeschild
Mit Guggenmusik im Clownskostüm bringt die Moschtpressband gute Laune nach Krenkingen und Umgebung. In unserer Serie „Fasnachtsgruppen in den Ortsteilen“ stellen wir die Guggenmusik vor.
Die Moschtpressband aus Krenkingen steht für lässige Guggenmusik und jede Menge Spaß.
Bilder-Story Groß und Klein bei der Narrenandacht im Münster Radolfzell
Narren jeden Alters trafen sich am Sonntag, den 27. Februar im Häs oder in Verkleidung zur Narrenandacht im Münster Unserer Lieben Frau. Das sind die Bilder:
Bild : Groß und Klein bei der Narrenandacht im Münster Radolfzell
Konstanz Nach dem Überfall auf Polen 1939 fand in Konstanz mehrere Jahre keine Fasnacht statt
Im Februar 1939 feierten die Konstanzer zum letzten Mal Fasnacht. Mit dem deutschen Überfall auf Polen begann der Zweite Weltkrieg, die Tradition ruhte mehrere Jahre. Erst 1947 gab es wieder eine (kleine) Fasnacht.
So sah der große Umzug durch Konstanz am Fasnachtssonntag 1950 aus. An der Spitze der Schneckenbürgler fuhr das Wappentier mit der ...