Seit dem Zeitpunkt der Einschränkungen im öffentlichen und privaten Leben im März hat die Stadt Konstanz bis Anfang Oktober 951 Bußgeldverfahren wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnungen eingeleitet (Stand: 5. Oktober). Das zeigt eine Recherche