Diese Kurve war zu scharf für ihn! Mehrere tausend Euro Blechschaden hat ein junger Mann am Donnerstagabend, 24. November, auf der Universitätsstraße angerichtet. Darüber informierte die Polizei in einer Pressemitteilung.

Der 19-Jährige war mit einem BMW in Richtung Schwaketenstraße unterwegs, als er im Kurvenbereich mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanke prallte. Er blieb unverletzt, das Auto ist jedoch Schrott.

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Abschleppdienst kümmerte sich um das stark demolierte Auto. An der Schutzplanke entstand durch die Kollision ein Schaden von rund 1000 Euro. Erst vor kurzem war ein Autofahrer in einer anderen Kurve der Universitätsstraße von der Straße abgekommen und hatte eine Warntafel umgemäht.