Erst kam Corona, dann das Ende der Räume. Der Sprachendienst in Konstanz schließt für immer. Die Gesichter der Einrichtung, die beiden von einem Verein gewählten Geschäftsführerinnen Iris Hentschel, 63 Jahre alt, und Brigitte Walz-Richter, 70,