An manchen Tagen wundert man sich: Es regnet, es gibt ein Gewitter, es folgt Starkregen. Und dennoch steht der Pegel des Bodensees an der Messstelle Konstanz bei 3,62 Metern (Stand: 28. Juni). Die Tendenz ist fallend, am Vortag lag er bei 3,65