Thomas Traber sieht sich vor einer kaum zu bewältigenden Aufgabe. Der Mann, dem bei der Stadtverwaltung üblicherweise für Personalangelegenheiten zuständig ist, beschäftigt sich derzeit mit dem Aufbau einer Infrastruktur, mit der die Pandemie