Als Konstanzer hat man im Sommer ein Dilemma: Einige der schönsten Badestellen, an denen man bequem und ohne über Steine staksen zu müssen, ins kühle Nass kommt, sind fürs Baden verboten. Wie zum Beispiel der Jakobsteg. Zwei Schilder gleich am