Ohne Rechtsbeistand sitzen die beiden Angeklagten im Saal des Konstanzer Amtsgerichts. Die Taten, die einem 48-Jährigen und einem 18-Jährigen vorgeworfen werden, sind nicht unerheblich. Sie sollen sich im Januar Zutritt zu einer Gaststätte