Wie die Polizei Konstanz mitteilt, hatte der Täter zwischen Donnerstagnachmittag und Mitternacht ein Fenster des Wohnhauses am Lorettosteig aufgehebelt und sich auf diese Weise gewaltsam Zugang verschafft. Anschließend durchsuchte er in den Räumen Schränke und sonstige Behältnisse nach Diebesgut und dürfte nach den ersten Feststellungen einen geringen Bargeldbetrag erbeutet haben.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Konstanz unter der Nummer 07531 995-0 zu melden.

Infos und Beratung rund um den Schutz gegen Einbruch bietet die Polizei Konstanz übrigens über die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle, welche unter der Nummer 07531 995-1044 zu erreichen ist.

Weiter zum Artikel >>> So schützen Sie Ihr Haus vor Einbrechern: Die wichtigsten Tipps