Konstanz Wissenschaft zum Anfassen

Unter dem Motto „Wissenschaft trifft …!“ findet am Samstag, 5. Mai, in Konstanz und Umgebung die zweite „Lange Nacht der Wissenschaft“ statt. Gemeinsam mit der Konstanzer Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG), der Stadt Konstanz, der Insel Mainau und der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG) wird die Universität Konstanz diese erstmals grenzüberschreitende „Konstanzer lange Nacht der Wissenschaft“ veranstalten.

Bild: ArchivUni KN

Ab 17 Uhr erwarten die Besucher Vorträge, Führungen sowie Experimente und Exponate an vier Schauplätzen in Konstanz und Umgebung: im Kulturzentrum am Münster, an der HTWG, an der Universität Konstanz und auf der Insel Mainau.

Die Pädagogische Hochschule Thurgau wird sich mit einem eigenem Programm am städtischen Standort im Kulturzentrum am Münster beteiligen. Ein kostenloser Busshuttle der Stadtwerke Konstanz ermöglicht es, schnell zwischen den Standorten zu pendeln und sich ein eigenes Programm zusammenzustellen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Alle Besucher der „Langen Nacht der Wissenschaft“ sind eingeladen, ab 22 Uhr diesen Abend auf der Insel Mainau ausklingen zu lassen: Die Konstanzer Studi-Kombo „Sophisticated Guest“ sorgt mit ihrem Mix aus Funk und Soul für musikalische Akzente. An verschiedenen Stationen und Bars erwarten die Besucher Kreationen der Mainau-Köche.

„Nachdem die erste Lange Nacht der Wissenschaft 2010 einen durchschlagenden Erfolg hatte, freuen wir uns, dass wir das Format wieder anbieten können. Durch die Eigenleistung aller Beteiligten und ein großzügiges Sponsoring können wir alle Interessierten einladen, alle Veranstaltungen kostenlos zu besuchen“, freut sich Ulrich Rüdiger, Rektor der Universität Konstanz stellvertretend für die Veranstalter.

Das wissenschaftliche Programm ist von 17 bis 22.30 Uhr geplant. Die Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche finden schwerpunktmäßig zu Beginn der Veranstaltung statt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung: An der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung in Konstanz sind mehr als 4000 Studenten eingeschrieben. Alle Artikel über die Hochschule und zum studentischen Leben finden Sie in unserem SÜDKURIER-Themenpaket.
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Konstanz
Konstanz: Dettingen
Konstanz
Konstanz
Region
Konstanz
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren