Eigentlich herrscht auf der Großbaustelle an sechs von sieben Tagen in der Woche reges Treiben. Doch schon seit dem vergangenen Wochenende wird nicht mehr an Decke und Wänden des Rohbaus gebaut, die Arbeiten am Tunnel an der Waldsiedlung stehen