Konstanz Überspannung in der Uni Konstanz: Rauchentwicklung in mehreren Räumen

Heute gegen 12 Uhr kam es zu einem Großeinsatz der Feuerwehr Konstanz, nachdem es bei Arbeiten in einem Serverraum zu einer Überspannung gekommen war.

Kurz nach 12 Uhr wurde die Feuerwehr Konstanz von der Leitwarte der Universität alarmiert. Bei Arbeiten in Serverräumen war es zu einer Überspannung gekommen.

Die Computer und ein Großteil der Stromversorgung an der Uni waren ausgefallen und es rauchte an mehreren Stellen. Mit starken Kräften rückte die Feuerwehr an. Nach den ersten Feststellungen konnte Rauchgeruch in verschiedenen Gebäudeteilen festgestellt werden. Daraufhin rückten Atemschutztrupps aus und untersuchten das Gebäude. Dabei kamen auch Wärmebildkameras zum Einsatz, um eventuelle Hitzequellen zu finden. Allerdings konnte eine Wärmeentwicklung oder gar ein Feuer nicht festgestellt werden. Die betroffenen Räumlichkeiten wurden belüftet und die Einsatzstelle konnte an die Haustechnik übergeben werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Konstanz
Konstanz
Kommentar
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren