Der Pfarrer und der Zölibat

Ausgehend vom Fall des Konstanzer Pfarrers Andreas Rudiger hatten wir gefragt: Sollte der Zölibat abgeschafft werden, also die von der Kirche verordnete Enthaltsamkeit von Priestern? An dieser Umfrage haben mit Abstand am meisten Menschen aus der Region teilgenommen, Stand 3. Dezember waren es mehr als 4250.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Ergebnis:
79% sagen: Der Zölibat ergibt keinen Sinn.
8% sind untentschlossen
13% sagen: Der Zölibat hat seinen Grund

Tanken in der Schweiz

Als die Tankpreise in Konstanz in die Höhe schossen, haben wir uns mit der Frage beschäftigt: Wie weit lohnt es sich eigentlich von Konstanz aus zu fahren, um billiger zu tanken? Und wir haben Sie gefragt: Tanken Sie regelmäßig außerhalb von Konstanz? Stand 3. Dezember haben mehr als 560 Menschen haben auf diese Frage geantwortet.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Ergebnis:
92% sagen: Ich tanke nie in Konstanz
5% tanken manchmal hier
3% tanken ausschließlich in Konstanz

Hotel auf dem Büdingen-Areal

Hier ging es um Bürger, die gegen den Hotelbau auf dem Büdingen-Areal protestierten. Eines ihrer Argumente: Konstanz würde an Lebensqualität einbüßen. Also haben wir im Artikel gefragt: Macht dieses Luxus-Hotel Konstanz weniger lebenswert? 330 Menschen antworteten darauf - und das Bild war sehr gemischt.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Ergebnis:
60% sagen: Nein, das tut der Lebensqualität keinen Abbruch
6% sind unentschlossen
34% sagen: Ja, so ein Mekka für Superreiche passt nicht zu dieser Stadt.

Eltern-Taxis vor Grundschulen

Schüler hatten vor einer Konstanzer Schule dagegen protestiert, dass Eltern ihre Kinder morgens mit dem Auto bis vors Gebäude bringen. Deshalb haben wir im Artikel gefragt: Sollten Eltern ihre Kinder mit dem Auto bis vor die Schule bringen? 240 Menschen haben dazu eine Meinung - und die ist ziemlich eindeutig.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Ergebnis:
87% sagen: Nein, das ist Quatsch - Kinder können allein in die Schule gehen.
6% sind unentschlossen
7% sagen: Ja, das ist sicherer - auf dem Schulweg kann so viel passieren

Blitzer in Konstanz

Gute eine halbe Million Euro wird die Stadt bis Jahresende mit Bußgeldern durch Blitzer einnehmen. Grund für uns zu fragen: Finden Sie, dass das Abzocke ist? Darauf haben gut 200 Menschen geantwortet. Hier ist die Meinung (Stand 3. 12.) wieder nicht ganz eindeutig.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Ergebnis:
63% sagen: Wer zu schnell fährt, ist selbst schuld
31% sagen: So viele Blitzer überall in der Stadt - da geht es doch ums Geldmachen.
6% sind unentschlossen