Demnach sind am Donnerstag gegen 1 Uhr morgens, also etwa zweieinhalb Stunden nach Abpfiff der Partie zwischen Kroatien und England, vor dem Lokal in der Byk-Gulden-Straße kroatische Fans und weitere Personen aneinander geraten.

Laut des Berichts der Polizei wurde dabei ein 31-Jähriger am Kopf verletzt und musset ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei sollen die kroatischen Fans von der Personengruppe provoziert und dabei auch Flaschen auf dem Boden zerschlagen worden sein.

Mehrere Personen versuchten die Situation zu schlichten und die Streitenden zu trennen. Der genaue Ablauf der Auseinandersetzung und die Anzahl der Beteiligten waren zunächst unklar. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.