Sturm Sabine verursachte Chaos und Schäden in ganz Deutschland. In der Nacht auf Montag und am späten Vormittag desselben Tages blockierten umgeknickte Bäume die Straßen oder wurden Dächer abgedeckt.

Das könnte Sie auch interessieren

Doch es gab auch schöne, ungewöhnliche Bilder, die wir Sturm Sabine zu verdanken haben. Als der große Regen kam und die Sonne ablöste, verwandelten einige Regenbogen den Himmel in ein farbenfrohes Bild.

Ein Regenbogen von Wollmatingen aus fotografiert.
Ein Regenbogen von Wollmatingen aus fotografiert. | Bild: Schuler, Andreas

Sowohl in Wollmatingen als auch in Staad und Allmannsdorf waren die farbenfrohen Himmelszeichnungen zu sehen.

Vom Fährhafen aus ist dieses Bild entstanden. Der Regenbogen scheint irgendwo zwischen Überlingen und Unteruhldingen zu verschwinden.
Vom Fährhafen aus ist dieses Bild entstanden. Der Regenbogen scheint irgendwo zwischen Überlingen und Unteruhldingen zu verschwinden. | Bild: Schuler, Andreas
Als die Fähre vorübergehend den Betrieb einstellte, kam dieser Regenbogen.
Als die Fähre vorübergehend den Betrieb einstellte, kam dieser Regenbogen. | Bild: Schuler, Andreas

Aus weiß wird rot, grün, blau und gelb

Aber was genau ist eigentlich ein Regenbogen? Trifft das weiße Sonnenlicht auf einen Regentropfen, wird es gebrochen und dabei in seine farbigen Bestandteile zerlegt. Die einzelnen Farben des Regenbogens können wir sehen, weil das farbige Licht vom Regentropfen reflektiert wird.

Ein Regenbogen von Allmannsdorf aus fotografiert.
Ein Regenbogen von Allmannsdorf aus fotografiert. | Bild: Schuler, Andreas
Der Bogen über der Mainau: Ein farbenfroher Anblick.
Der Bogen über der Mainau: Ein farbenfroher Anblick. | Bild: Schuler, Andreas

In Wallhausen peitschte derweil das Wasser gegen die Hafenmauer – in einer seltenen Intensität.

Bild: Schuler, Andreas

Schon der Sonnenaufgang war optisch ein Spektakel an diesem denkwürdigen Tag.

Am Tag, an dem Orkan Sabine Konstanz erreichte: Sonnenaufgang über den Alpen jenseits des Obersees.Aufnahmen vom 10.02.2020
Am Tag, an dem Orkan Sabine Konstanz erreichte: Sonnenaufgang über den Alpen jenseits des Obersees.Aufnahmen vom 10.02.2020 | Bild: Rau, Jörg-Peter


Am Tag, an dem Orkan Sabine Konstanz erreichte: Sonnenaufgang über dem Obersee.Aufnahmen vom 10.02.2020
Am Tag, an dem Orkan Sabine Konstanz erreichte: Sonnenaufgang über dem Obersee.Aufnahmen vom 10.02.2020 | Bild: Rau, Jörg-Peter


Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.