Konstanz Oben ohne in den Konstanzer Musiksommer: Die großen Konstanzer Festivals und Feste 2018 im Überblick

Campus-Festival, Weinfest, Rathausoper: Auch dieses Jahr gibt es tolle Open-Air-Veranstaltungen in Konstanz. Wir geben Ihnen einen Überblick, was unter dem freien Konstanzer Himmel alles los ist.

Mit Open See an diesem Pfingstwochenende startet Konstanz in die Festival- und Festsaison unter freiem Himmel. Bis September gibt es kaum ein Wochenende, an dem nichts geboten ist. Wir haben die Termine im Überblick und wünschen allen Besuchern viel Spaß!

Ab 18. Mai: Hörnle Open Air

Immer wieder freitags – wird es laut und lustig auf dem Hörnle, wenn der Platz vor dem Restaurant zur Freilichtbühne wird. Eintritt muss niemand zahlen, um in den Genuss der Musik zu kommen. Weitere Infos zu den angekündigten Musikern gibt es auf www.hoernle-konstanz.de.

<strong>Hörnle Open Air</strong><strong>Ab 18. Mai:</strong> Immer wieder freitags – wird es laut und lustig auf dem Hörnle, wenn der Platz vor dem Restaurant zur Freilichtbühne wird. Den Anfang macht die Coverband Beezoo (Bild). Der Eintritt ist frei. <em>Bild: Beezoo<sup></sup></em>www.hoernle-konstanz.de
Den Anfang macht die Coverband Beezoo. | Bild: Beezoo

18. bis 20. Mai: Open-See-Festival

Unter dem Motto Umsonst und Draußen lädt der Kulturladen wieder in den Stadtgarten ein. Es geht musikalisch und kulinarisch einmal um die Welt. Der Eintritt an allen Tagen ist frei. Auf www.kulturladen.de gibt es weitere Informationen.

<strong>Open-See-Festival</strong><strong>Freitag, 18. bis Sonntag, 20. Mai:</strong> Unter dem Motto Umsonst und Draußen lädt der Kulturladen wieder in den Stadtgarten ein. Es geht musikalisch und kulinarisch einmal um die Welt. Der Eintritt an allen Tagen ist frei. <em>Bild: Veranstalter</em> www.kulturladen.de
Beim Open-See ist jeder Konstanzer willkommen - und niemand muss Eintritt zahlen. | Bild: Veranstalter

26. Mai: GuteZeit-Festival

In der Bodenseearena kommen alle Freunde der elektronischen Musik auf ihre Kosten. Dieses Mal mit dabei: DJ Franz Zimmer alias Alle Farben und Techno-DJ Monika Kruse. Karten gibt es für 39 Euro und alle weiteren Infos auf www.gutezeit-festival.de.

<strong>Gute-Zeit-Festival</strong><strong>Samstag, 26. Mai:</strong> In der Bodenseearena kommen alle Freunde der elektronischen Musik auf ihre Kosten. Dieses Mal mit dabei: DJ Franz Zimmer alias Alle Farben und Techno-DJ Monika Kruse. Karten gibt es für 39 Euro. <em>Archivbild 2017: Hanser</em> www.gutezeit-festival.de
So sah es beim GuteZeit-Festival 2017 aus. | Bild: Oliver Hanser

1. und 2. Juni: Das Campus-Festival

Das Campus-Festival im Uni-Wald geht in die vierte Runde mit einer dritten Bühne und einer bunten Mischung aus DJs und Bands. Karten gibt es für 39,70 Euro, ermäßigte Tickets kosten 34,70 Euro. Weitere Infos sind auf unserer Übersichtsseite und auf www.campusfestival-kn.de zu finden.

<strong>Campus-Festival</strong><strong>1. und 2. Juni:</strong> Das Campus-Festival im Uni-Wald geht in die vierte Runde mit einer dritten Bühne und einer bunten Mischung aus DJs und Bands. Hauptact ist dieses Jahr Moop Mama. (Bild) Karten für 39,70, ermäßigt 34,70 Euro. <em>Bild: PR</em> www.campusfestival-kn.de
Hauptact ist dieses Jahr Moop Mama. | Bild: PR

Ab 14. Juni: Oper La Juive

Ab Juni verwandelt sich die Konstanzer Altstadt wieder in eine große Bühne, musikalisch begleitet von der Südwestdeutschen Philharmonie. Tickets kosten regulär 48 Euro, ermäßigte gibt es für 28 Euro. Wer mehr wissen möchte geht auf www.konstanzer-konzil.de.

<strong>Oper La Juive</strong><strong>Ab Donnerstag, 14. Juni:</strong> Noch wird drinnen geprobt (Bild), aber bald verwandelt sich die Konstanzer Altstadt in eine große Bühne, musikalisch begleitet von der Südwestdeutschen Philharmonie. Tickets 48, ermäßigt 28 Euro. <em>Bild: Konzilstadt</em> www.konstanzer-konzil.de
Die Proben für die Oper laufen bereits. | Bild: Konzilstadt

21. Juni: Sommernachtsfest

Die Big-Band der HTWG Konstanz sorgt im Innenhof der Bibliothek mit Live-Musik für gute Stimmung. Mit Gegrilltem und Bier ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Eintritt ist frei.

<strong>Sommernachtsfest</strong><strong>Donnerstag, 21. Juni:</strong> Die Big-Band der HTWG Konstanz sorgt im Innenhof der Bibliothek mit Live-Musik für gute Stimmung. Mit Gegrilltem und Bier ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Eintritt frei. <em>Bild: HTWG</em><sup></sup>www.htwg-konstanz.de
Beim Sommernachtsfest wird nicht nur musikalischer sondern auch kulinarischer Genuss geboten. | Bild: HTWG

5. Juli: Mainau Open Air

Für ein Open-Air-Erlebnis in besonderem Ambiente sorgt die Südwestdeutsche Philharmonie auf der Mainau: Im Schlossgarten können Besucher in Giuseppe Verdis „Nabucco“ eintauchen. Tickets sind ab 18 Euro zu haben und auf www.mainau.de erfährt man mehr zu diesem Event der klassichen Extraklasse.

<strong>Mainau Open-Air</strong><strong>Donnerstag, 5. Juli:</strong> Für ein Open-Air-Erlebnis in besonderem Ambiente sorgt die Südwestdeutsche Philharmonie auf der Mainau: Im Schlossgarten können Besucher in Giuseppe Verdis „Nabucco“ eintauchen. Tickets ab 18 Euro. www.mainau.de <em>Archivbild: </em><em>Oliver</em><em> Hanser</em>
Für Klassik-Freunde ist das Mainau Open Air ein Muss. | Bild: Oliver Hanser

14. Juli: Neuwerk-Sommerfest

Mit seinem abwechslungsreichen Programm zählt das Sommerfest der Genossenschaft Neuwerk zu einem der beliebtesten Live-Events. Bei einem musikalischen Cocktail aus Rock, Pop, Indie und Punk-Konzerten ist für nahezu jeden Geschmack etwas dabei. Auf der Homepage www.neuwerk.org kann man mehr erfahren.

<strong>Neuwerk-Sommerfest</strong><strong>Samstag, 14. Juli:</strong> Mit seinem abwechslungsreichen Programm zählt das Sommerfest der Genossenschaft Neuwerk zu einem der beliebtesten Live-Events. Mit Rock, Pop, Indie und Punk-Konzerten. www.www.neuwerk.org<sup></sup><em>Bild: Andreas Sauer</em>
weww.neuwerk.orgBild: Andreas Sauer | Bild: Andreas Sauer

25. bis 28. Juli: Konstanzer Weinfest

Der Musikverein Wollmatingen eröffnet am Mittwoch (25. Juli) das traditionelle Weinfest auf dem Stephansplatz. Mit dabei sind auch die Froschenkapelle Radolfzell und Papis Pumpels. Der Eintritt kostet ab diesem Jahr drei Euro. Mehr dazu ist auf www.weinfest-konstanz.de zu lesen.

<strong>Konstanzer Weinfest</strong><strong>25. bis 28. Juli:</strong> Der Musikverein Wollmatingen eröffnet am Mittwoch das Weinfest auf dem Stephansplatz. Mit dabei sind auch die Froschenkapelle Radolfzell und Papis Pumpels. Eintritt ab diesem Jahr drei Euro. www.weinfest-konstanz.de <em>Archivbild 2017: </em><em>Scherrer</em>
Auch 2017 war die Stimmung vor der Bühne des Weinfest einfach grandios und das Wetter spielte auch mit. | Bild: Aurelia Scherrer

8. bis 10. August: Stadtgartenfest

Hier beginnt das Aufwärmen für das Seenachtfest oder das Fantastical: Das Stadtgartenfest findet zum ersten Mal statt und löst die Konstanzer Sommernächte ab. Die Veranstalter versprechen ein vielfältiges Programm mit Musik, Comedy und Kulinarik. Der Eintritt ist frei.

<strong>Stadtgartenfest</strong><strong>8. bis 10. August:</strong> Aufwärmen für das Seenachtfest: Das Stadtgartenfest findet zum ersten Mal statt und löst die Konstanzer Sommernächte ab. Die Veranstalter versprechen ein vielfältiges Programm mit Musik, Comedy und Kulinarik. Eintritt frei. <em>Archivbild: Hanser</em>
Der Sommer und damit die Festival- und Fest-Saison kann kommen! | Bild: Oliver Hanser

10. bis 12. August: Das Fantastical

Das Fantastical im Kreuzlinger Seeburgpark ist vor allem bei Familien beliebt. Wie im vergangenen Jahr gibt es Kinderaktionen, Musik und Kulinarik. Der Eintritt ist Freitag und Sonntag frei, am Samstag kostet er 10 Franken - so steht es auch auf www.fantastical.ch.

<strong>Fantastical</strong><strong>10. bis 12. August:</strong> Das Fantastical im Kreuzlinger Seeburgpark ist vor allem bei Familien beliebt. Wie im vergangenen Jahr (Bild) gibt es Kinderaktionen, Musik und Kulinarik. Eintritt Freitag und Sonntag frei, Samstag 10 Franken. www.fantastical.ch <em>Bild: Scherrer </em>
Wie 2017 sollen auch in diesem Jahr besondere Aktionen für die Jüngsten geplant sein. | Bild: Aurelia Scherrer

11. August: Seenachtfest

Beim Konstanzer Seenachtfest mit neuem Veranstalter gibt es auf Klein Venedig Party, in der Hafenstraße stehen Kunst und Kreativität im Vordergrund und die Seestraße wird zur Familienmeile. Alle Infos dazu lassen sich auf www.seenachtfest2018.de finden.

<strong>Seenachtfest</strong><strong>11. August:</strong> Beim Konstanzer Seenachtfest mit neuem Veranstalter gibt es auf Klein Venedig Party, in der Hafenstraße stehen Kunst und Kreativität im Vordergrund und die Seestraße wird zur Familienmeile. www.seenachtfest2018.de <em>Archivild 2017: Scherrer</em>
Der jährliche Höhepunkt des Seenachtfests - das Feuerwerk. | Bild: Aurelia Scherrer

Ab 15. August: Rathausoper

Der Rathaushof wird wie in den vergangenen Jahren zur Opernbühne. In diesem Jahr wird Mozarts „La clemenza di Tito“ aufgeführt. Karten kosten zwischen 18 bis 34 Euro und sind ab 24. Juli im Kulturzentrum oder unter www.rathausoper.de erhältlich.

<strong>Rathausoper</strong><strong>Ab Mittwoch, 15. August:</strong> Der Rathaushof wird wie im vergangenen Jahr (Bild) zur Opernbühne, diesmal mit Mozarts „La clemenza di Tito“. Karten 18 bis 34 Euro ab 24. Juli im Kulturzentrum oder unter www.rathausoper.de. <sup></sup><em>Archivbild: Hanser</em>
Auch 2017 wurde im Innenhof des Konstanzer Rathauses musiziert. | Bild: Oliver Hanser

25. August: Bodensee Ahoi

Diesen Termin sollten sich alle Schlagerfans im Kalender rot anstreichen. Mit dabei im Bodenseestadion sind Beatrice Egli, Markus Becker, Achim Petry, Chris Metzger und die Holzhauermusik Radolfzell. Das Tagesticket ist für 34 Euro haben. Über www.bodensee-ahoi.de kommt man an die Karten.

<strong>Bodensee </strong><strong>Ahoi</strong><strong>25. August:</strong> Diesen Termin sollten sich alle Schlagerfans vormerken. Mit dabei im Bodenseestadion sind Beatrice Egli (Bild), Markus Becker, Achim Petry, Chris Metzger und die Holzhauermusik Radolfzell. Tagesticket 34 Euro. www.bodensee-ahoi.de <em>Bild: dpa</em>
Mit Beatrice Egli kommt eine der ganz Großen des Schlagerbusiness nach Konstanz. | Bild: dpa

31. August bis 2. September: Wollmatinger Dorffest

Der Engelsteig wird auch dieses Jahr wieder zur Festmeile, unter anderem mit dem Wollmatinger Musikverein. Nachdem das Fest zwei Jahre nicht stattfand, konnten die Wollmatinger 2017 wieder feiern. Eintritt wird hier nicht verlangt.

<strong>Wollmatinger Dorffest</strong><strong>31. August bis 2. September:</strong> Der Engelsteig wird auch dieses Jahr wieder zur Festmeile, unter anderem mit dem Wollmatinger Musikverein. Nachdem das Fest zwei Jahre nicht stattfand, konnten die Wollmatinger 2017 wieder feiern. <em>Archivbild 2017: Aurelia Scherrer</em>
Der Ansturm beim Wollmatinger Dorffest 2017 war riesig. | Bild: Aurelia Scherrer

15. September: Kantinale

Der krönende Abschluss der Festivalsaison findet in der Kantine statt. Bei freiem Eintritt gibt es ein abwechslungsreiches Programm für alle Generationen. Mit Kinder-Aktionen, Konzerten und anschließender Party in der Kantine. 

<strong>Kantinale</strong><strong>Samstag, 15. September:</strong> Der krönende Abschluss der Festivalsaison. Bei freiem Eintritt gibt es ein abwechslungsreiches Programm für alle Generationen. Mit Kinder-Aktionen, Konzerten und anschließender Party in der Kantine. <em>Archivbild 2017: Oliver Hanser</em>
Auch im vergangenen Jahr kamen die Besucher der Kantinale in den Genuss eines vielseitigen Programms. | Bild: Oliver Hanser

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Segeln
Konstanz
Die besten Themen