„Wir haben keine Worte dafür“ sagt Benjamin Nissenbaum, Vorsitzender der Synagogengemeinde in Konstanz, und möchte sich zunächst nicht zu dem Anschlag in Halle an Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag, äußern. „Wir finden