Die bisher jährlich stattfindenden "Wochen der Demenz" in Konstanz kommen in diesem Jahr nicht zustande. Aus diesem Grund bietet der Altenhilfeverein Konstanz eigene Veranstaltungen zu diesem Thema an. "Wir sind dieses Jahr die einzigen, die sich mit dem Thema Demenz beschäftigen", sagt die Vorsitzende des Vereins, Luise Mitsch.

Auf Initiative des Altenhilfevereins entstand 2016 in Kooperation mit der Stadt Konstanz und den Sportwissenschaften der Universität ein Bewegungsparcours an der Schänzle-Sporthalle. Zu Gunsten eines zweiten Parcours am Schwaketenbad veranstaltet der Verein am 7. Oktober um 17 Uhr ein Benefizkonzert in der Lutherkirche unter dem Motto "Herzenssache". "Musik berührt die Seele und das Herz und trainiert das Gehirn", sagt Luise Mitsch. Die beiden jungen Musiker Leticia Andorno (Violine) und Luca Andorno (Violoncello) werden von ihrer Mutter Nikola Biller-Andorno am Klavier begleitet. "Wir möchten junge Menschen mit alten zusammenbringen", erzählt Luise Mitsch.

"Wir möchten junge Menschen mit alten zusammenbringen", sagt Luise Mitsch, Erste Vorsitzende des Altenhilfevereins Konstanz. <em>Bild: </em><em>Oliver</em><em>Hanser</em>
"Wir möchten junge Menschen mit alten zusammenbringen", sagt Luise Mitsch, Erste Vorsitzende des Altenhilfevereins Konstanz. Bild: OliverHanser

Um auf das Thema Demenz und den Umgang damit aufmerksam zu machen, findet am 18. Oktober um 19 Uhr ein Vortrag im Seniorenzentrum statt. Der Referent Dietmar Lüchtenberg, Dozent der Sportwissenschaften an der Universität Konstanz, spricht über "Bewegungsaktivitäten im Seniorenalter – Honig im Kopf ist keine Alternative". In einem weiteren Vortrag am 13. November, ebenfalls um 19 Uhr im Seniorenzentrumvon, möchte Heidrun Angele von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Senioren über Schutzmöglichkeiten vor Betrug und Diebstahl aufklären.

"Wir machen diese präventiven Maßnahmen, weil man so länger gesund bleibt", meint Luise Mitsch. Weitere Projekte, die der Altenhilfeverein in den letzten Jahren erfolgreich umgesetzt hat, sind zum Beispiel die "3000-Schritte im Paradies" und der Dementengarten bei den Pflegeheimen Haus Salzberg und Haus Don Bosco.

Termine

  • Samstag, 07. Oktober, 17 Uhr: Benefizkonzert "Herzenssache" in der Lutherkirche
  • Mittwoch, 18. Oktober, 19 Uhr: Vortrag "Bewegungsaktivitäten im Seniorenalter – Honig im Kopf ist keine Alternative" im Seniorenzentrum
  • Montag, 13. November, 19 Uhr: Vortrag "Nepper, Schlepper, Bauernfänger – Wie können sich Senioren vor Betrug und Diebstahl schützen?" im Seniorenzentrum