Konstanz Fußgänger wird auf der Bodanstraße von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall in der Bodanstraße wurde am Samstagmittag ein Fußgänger schwer verletzt. Die Polizei bittet Zeugen des Geschehens um Hinweise.

Am Samstag gegen 14.35 Uhr wollte ein 71-jähriger Fußgänger die Bodanstraße auf Höhe der dortigen Bäckerei in Richtung eines gegenüberliegenden Bekleidungshauses überqueren. Aus diesem Grund betrat der Mann die Fahrbahn, auf der zeitgleich ein BMW stand.

Als dessen 34-jähriger Lenker losfahren wollte, erfasste er den zwischenzeitlich loslaufenden Fußgänger. Dadurch wurde der 71-Jährige zu Boden gestoßen und schwer verletzt. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Konstanz unter der Nummer 07531/995-0 in Verbindung zu setzen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Die besten Themen
Kommentare (2)
    Jetzt kommentieren